Bio - Maca - Königin der Anden

Von den Indianern Perus so genannt, wächst sie dort in einer Höhe zwischen 3500 und 4500 Metern.

Die Pflanze wird bereits seit ca. 700 Jahren v.Chr. angebaut und gehört zur Familie der Brassiceae = Kreuzblütler oder Kohlpflanzen.

In Peru werden alle Teile der Pflanze schon seit Jahrhunderten wegen ihrer besonderen Inhaltsstoffe unter anderem als Grundnahrungsmittel verwendet! Vor

500 Jahren bauten die Inkas im heutigen Peru die Macawurzel als allgemeines Stärkungsmittel an und die spanischen Eroberer liessen sich sogar einen Teil der Steuer in „Maca“ bezahlen!

Maca stellt auch heute noch ein Grundnahrungsmittel dar und man findet es auf den Wochenmärkten neben Mais und Getreide! Das Kraut wird als Gemüse, und die Wurzeln werden seit den Inkas als Stärkungsmittel für den Organismus verwendet.

 

Der Anbau

Die Macapflanze (Lepidium meyenii) wächst unter extremen klimatischen Bedingungen, in welchen keine andere Nutzpflanze mehr gedeiht!

 

Die 20 Zentimeter grosse Pflanze ist nicht nur intensiver UV-Strahlung ausgesetzt, auch der Wind bläst hier kalt und scharf, die Temperaturen liegen bei maximal vier bis fünf Grad Celsius und so erhält die Knolle ihre enorme Widerstandskraft, indem sie sich sämtliche Vitamine, Mineralien und aktive Vitalstoffe aus dem Boden zieht.

In dieser Tatsache finden wir auch ihre besondere Wirkkraft und es ist anzunehmen, dass gerade die schweren Wachstumsbedingungen dazu beitragen, dass die Wurzel über eine geballte Ladung an Energie verfügt.

 

Die Herstellung von Bio – Maca

Die Maca-Knolle wird nach der Ernte getrocknet und zu einem mehlartigen Pulver zermahlen.

 

Die Inhaltsstoffe

Die Maca-Knolle enthält u.a. ca. 60% Kohlenhydrate (vor allem Stärke, aber auch diverse Zucker), 8-9% Ballaststoffe und 2-3% Lipide. Letztere liefern besonders wichtige Fettsäuren wie Linol- und Ölsäure, aber auch Phytosterole.

Das Maca-Protein stellt dem Körper alle essentiellen Aminosäuren, die er benötigt, zur Verfügung. Darüber hinaus besitzt Maca wichtige Mineralstoffe und Spurenelemente und fast alle Vitamine wie Kohlenhydrate, Proteine, Faserstoffe, Lipide, Aminosäuren, viel Jod, Eisen, Calzium, Magnesium, Phosphor, Zink, Vitamin B1, B2, B12, Vitamin C, Vitamin E.

Zudem enthält Maca auch ernährungsphysiologisch wichtige Alkaloide, Saponine, Tannine u.a.

 

Wie andere Kohlarten auch bildet Maca auch Glucosinolate beim Zerkleinern des Pflanzengewebes. So liegt nahe, dass die Maca-Pflanze ein für die menschliche Ernährung hochwertiges Lebensmittel ist!

 

Schnell wird verständlich, dass Maca mit ihren optimalen Inhaltsstoffen zu einer interessanten Pflanze wurde. Ähnlich wie in unseren Breiten noch vor wenigen Jahrhunderten die Hanfpflanze eine ideale Versorgung der breiten ländlichen Bevölkerung mit allen essentiellen Nährstoffen auf allgemein zugängliche Weise ermöglichte, so trägt Maca zur Stärkung der Lebenskraft der Andenbewohner bei. Insbesondere in diesen unwirtlichen Regionen der Anden die Versorgung der Menschen mit den nötigen Nährstoffen eher gering ist.

 

Die Wirkung

Maca aktiviert und/oder aphrodisiert, weshalb die Knolle auch „Anden-Ginseng“ heisst. Die weltweite Popularität von Maca-Pulver steigt, denn es steigert die körperliche Energie, Ausdauer und das Durchhaltevermögen in allen Situationen und beim Sport!

 

Langfristige Wirkung

Maca gibt ein gutes Gefühl –  kurz- wie auch langfristig, und bei Frauen und Männern gleichermassen.

 

 

Einnahme und Dosierung

 

Für ein bleibendes Wohlbefinden 2 – 6 Tabletten täglich.

 

Untersuchungen

Studien aus Lima, Argentinien, Kanada und USA berichten über viele interessante Ergebnisse :

 

Maca hilft abzubauen:

-       Stress

-       Müdigkeit

-       schlechte Laune

-       fehlende Energie

 

Maca hilft aufzubauen:

-       Energie

-       Ausgeglichenheit

-       Zufriedenheit

-       Leistungsfähigkeit

-       Resultate im Leistungssport

 

Maca liefert Energie und neuen Antrieb!

 

Maca im Alter

hilft,  dem Wunsch des gesunden Älterwerdens nachzukommen!

 

Zutaten Presslinge

82% Macawurzelpulverkonzenrat*, Topinamburpulver*, Festigungsmittel: Gummi Arabicum, Palmfett*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

 

Zutaten Pulver

100% Macapulver aus kontrolliert biologischem Anbau

 

 

Nährwertangaben pro 100g:

Brennwert                            1401kJ / 335kcal

Proteine                13.2g

Kohlenhydrate     74.7g

Fett                                           1.9g

 

Maca, ein Lebensmittel 

-       für die tägliche Leistungskraft

-       für ein emotionales Gleichgewicht

-       für Energie und Ausdauer

-       für Leistung im Amateur- und

-       Profi-Sport

 

darum heisst bei Maca 

 

Versuchen        =        Gewinnen !

 

 

Im Online-Shop bestellen